Zuchtschau, HD-Bewertungen und Verbandsprüfungen unserer Würfe

  • A-Wurf
  • B-Wurf
  • C-Wurf
  • D-Wurf
  • E-Wurf
  • F-Wurf
  • G-Wurf

Name

HD-Zuchtschau VJP HZP Lautnachweis

Laut n.

Führer

Aslan

A1

 

 188

   sichtlaut

Anouk

A1

sg/sg=sg WG2 WF1

69 / 65

170

 sichtlaut

 spurlaut

(Wald)

Artax

A1

43

   sichtlaut  

Amy

g/sg=g

74

176

 sichtlaut  

Atlan

A1

sg/sg=sg

72

154

 sichtlaut  

Asra

 

SW BSC (Schweiz)

       sichtlaut
           

Name

HD-Zuchtschau VJP HZP / VGP Lautnachweis

Laut n.

Führer

Bia

 

72

Hasenspur 11

spurlaut

sichtlaut

 170

spurlaut

sichtlaut

 

 

spurlaut

sichtlaut

 

 

Birka

 

68

   

 

Balder

 

70

 

 

 

179

Nase 11

Vorstehen 11

LT Rehwild

 sichtlaut

 

 

 

 

Bruni

       

spurlaut

sichtlaut

Beyla

 

59

 178

  sichtlaut 

Bor

 

 

60

173

   

Bero

A1

g/sg=g WG2 WF1

 

70

Hasenspur 11

 

176

Ente 11

VGP 327/I ÜF

 

sichtlaut 

 

 

 

spurlaut

sichtlaut

 

Barkley

 Österreich        

Buri

A1

       

Bruno

A2

Rettungshund      

Babett

Belgien        

Name

HD-Zuchtschau

VJP

HZP / VGP

Lautnachweis

Laut n. Führer

Caya

 

66

174

spurlaut sichtlaut

Cheyenne

 

70 sil

 

 

 

185

Ente 11

Suchensieger

Magyar Vizla (VUV)

spurlaut

sichtlaut

 

 

 

Cosima

B2

65

    sichtlaut

Charon

A1

sg/sg=sg WG2 WF1

69 spl

  spurlaut sichtlaut

Chac

 

68

Nase 11

 

 

 

184

Suchensieger

HZP WK LG NRW

VGP 327/I ÜF

Nase 4h

sichtlaut

 

 

 

 

spurlaut

 

 

 

 

Colin

 

68

139

sichtlaut  

Chatan

         

Cati

Belgien        

Clark

Belgien        

Name

HD-Zuchtschau

VJP

HZP / VGP

Lautnachweis

Laut n. Führer

Darius

     

BTR, BP

 

   

Davos

         

Dex

 

HD-A1, sg/sg=sg WG1WF1

J62

H179

G336/I ÜF

BTR, AH

800 m LS

   

Don Carlos

 

       

Damia

Süd England

 

     

Damira

 HD-A1

 62

 H180

 

sichtlaut

Dana

 

 70

 H168

sichtlaut

sichtlaut

Dunja

   

H182

 HN

sichtlaut

 

         

 

Name

HD-Zuchtschau

VJP

HZP / VGP

Lautnachweis

Laut n. Führer

Earl

 A1  63  174  sichtlaut  sichtlaut

Enox

Schweiz, Schweissprüfung 28 Juni 2014 in Graubünden bestanden.        

Elisha

Schweiz, Schweissprüfung 28 Juni 2014 in Graubünden bestanden.

Wasserwildjagd Prüfung am 9.8.2014 bestanden.

       

Emilia

         

Enja

Schweiz

       
           
           
           
           

 

Ahnentafel

Verbandsjugendprüfung     Verbandsjugendprüfung     Herbstzuchtprüfung  Verbandsgebrauchsprüfung

Afra

Gelderland

VJP Weimaraner-Klub NRW

HZP Gelderland

VGP Dinslaken

Freya

VJP Gelderland

 

VJP Weimaraner Klub NRW

 

HZP Weimaraner Klub

 

VGP Weimaraner-Klub

 

Anouk

VJP Gelderland

 

VJP Moers

 

HZP Moers

 
 

Artax

VJP Xanten

 
     

Link Prüfungsordnungen & Formulare des JGHV (VJP, HZP, VGP)

Benotungssystem VJP / HZP (VZPO Verbandszuchtprüfungsordnung des JGHV)

Hervorragend 12 Punkte nur ausnahmsweise für überdurchschnittliche hervorragende Leistungen zu vergeben, die Note muss schriftlich Begründet werden

Sehr gut 11 Punkte nur bei mehrmaligen überzeugenden Arbeiten und nur in Anlagefächern zu vergeben, beim Vorstehen seit 2011 nur noch beim Nachziehen an nicht festliegendem Wild

Sehr gut 10 Punkte

Sehr gut 9 Punkte

Gut 8 Punkte

Gut 7 Punkte

Gut 6 Punkte

genügend 5Punkte

genügend 4Punkte

genügend 3Punkte

nicht genügend 2 Punkte

nicht genügend 1 Punkte

nicht genügend 0 Punkte

nicht geprüft - Punkte

 

Die Verbands-Jugendprüfung (VJP)

Pokal VJP Beste Hasenspur

Die Verbandsjugendprüfung (VJP) auch Jugendsuche genannt ist eine reine Anlagenprüfung, sie findet nur im Frühjahr (März-April) statt. Bei der VJP sind nur junge Vorstehhunde zugelassen. Zugelassen sind Hunde die im Vorjahr gewölft wurden und Hunde, die vom 1. Oktober bis 31. Dezember des davor gehenden Jahres gewölft wurden. (Ein Zuchtjahr geht vom 1 Oktober bis 30 September des folgenden Jahres)

 

 

 

 

 

Bei der VJP wird folgendes geprüft:

Spurarbeit (Hasenspur), bewertet wird der Spurwille und die Spursicherheit
Nase hier fliessen Spur, Suche, Vorstehen und andere Beobachtungen zum Nasengebrauch ein.
Suche, mit Finderwillen
Vorstehen
Führigkeit kein Gehorsam
Art des Jagens (nur am Hasen oder Fuchs feststellbar), das heißt spurlaut, sichtlaut, fraglich, stumm oder waidlaut
Feststellung der Schußfestigkeit im Feld bei einer Suche

Die Verbands-Herbstzuchtprüfung (HZP)

chac haarwildschleppe hzp nrwDie Herbstzuchtprüfung (HZP) findet nur im Herbst ab September statt, es werden Anlage und Abrichtefächer geprüft. Zugelassen sind Hunde die im Vorjahr gewölft wurden und Hunde, die vom 1. Oktober bis 31. Dezember des davor gehenden Jahres gewölft wurden aber auch im gleichen Jahr gewölfte können müssen aber nicht schon teilnehmen. (Ein Zuchtjahr geht vom 1 Oktober bis 30 September des folgenden Jahres)

 

 

 

 

 

Die HZP hat folgende Fächer:

Spurarbeit (meist ohne Hasenspur) Eine HZP mit Spur wird extra ausgeschrieben.
Nase hier fliessen (Spur falls geleistet), Wasserarbeit, Suche, Vorstehen und andere Beobachtungen zum Nasengebrauch ein.
Suche, mit Finderwillen, die ausdauernd und planmäßig sein soll
Vorstehen
Führigkeit
Arbeitsfreude
Wasserarbeitt:
Schußfestigkeit im Wasser
Verlorensuchen im deckungsreichen Gewässer
Stöbern mit lebender Ente im deckungsreichen Gewässer, dies wird in einigen Bundesländern nicht geprüft
Bringen von Ente
Federwildschleppe
Haarwildschleppe
Art des Bringens
Gehorsam nicht am Wild
Art des Jagens (nur am Hasen oder Fuchs feststellbar), das heißt spurlaut, sichtlaut, fraglich, stumm oder waidlaut
Feststellung der Schußfestigkeit im Feld